VERKAUFT: Das gewisse Etwas

04229 Leipzig, Maisonettewohnung zum Kauf

VERKAUFT: Das gewisse Etwas - Leipzig - Plagwitz | Eigentumswohnung verkauft

Leipzig - Plagwitz | Eigentumswohnung verkauft

VERKAUFT: Das gewisse Etwas - Leipzig - Plagwitz | Fassade Straßenseite

Leipzig - Plagwitz | Fassade Straßenseite

VERKAUFT: Das gewisse Etwas - Leipzig - Plagwitz | Eingangsbereich

Leipzig - Plagwitz | Eingangsbereich

VERKAUFT: Das gewisse Etwas - Leipzig - Plagwitz | Treppenhaus

Leipzig - Plagwitz | Treppenhaus

VERKAUFT: Das gewisse Etwas - Leipzig - Plagwitz | Gartenseite mit Balkonen

Leipzig - Plagwitz | Gartenseite mit Balkonen

VERKAUFT: Das gewisse Etwas - Leipzig - Plagwitz | Industriearchitektur

Leipzig - Plagwitz | Industriearchitektur

VERKAUFT: Das gewisse Etwas - Leipzig - Plagwitz | Grundriss Untere Ebene

Leipzig - Plagwitz | Grundriss Untere Ebene

VERKAUFT: Das gewisse Etwas - Leipzig - Plagwitz | Grundriss Obere Ebene

Leipzig - Plagwitz | Grundriss Obere Ebene

VERKAUFT: Das gewisse Etwas - Quelle: OpenStreetMap

Quelle: OpenStreetMap

VERKAUFT: Das gewisse Etwas - Jetzt die App laden

Jetzt die App laden

VERKAUFT: Das gewisse Etwas - Nehmen Sie Kontakt auf

Nehmen Sie Kontakt auf

VERKAUFT: Das gewisse Etwas - Unser Team ist für Sie da

Unser Team ist für Sie da

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    REF-373
  • Adresse
    (Plagwitz)
    04229 Leipzig
    Sachsen
  • Etage
    1
  • Etagenanzahl im Haus
    4
  • Wohnfläche ca.
    59 m²
  • Zimmer
    2
  • Schlafzimmer
    1
  • Badezimmer
    1
  • Balkone
    1
  • Befeuerung
    Gasheizung, Zentralheizung
  • Baujahr
    1881
  • Letzte Modernisierung
    2004
  • Zustand
    gepflegt
  • Bauweise
    Massiv
  • Status
    vermietet
  • Verfügbar ab
    nach Vereinbarung
  • Hausgeld
    217 EUR
  • Käufer­provision
    5,95 % inkl. MwSt. verdient und fällig nach Beurkundung des notariellen Kaufvertrages
  • Faktor
    25,45
  • Rendite
    3,93 %
  • Mieteinnahmen Ist
    5.580,00 EUR
  • Mieteinnahmen Soll
    5.580,00 EUR
  • Kaufpreis
    142.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Altbau
  • Badewanne
  • Balkon
  • Denkmalgeschützt
  • Fliesenboden
  • Kabel-/Sat-TV
  • Keller
  • Massivbauweise
  • Parkettboden

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Mitten im begehrten und jungen Stadtteil Plagwitz finden Sie hier ihr neues Zuhause. In einem denkmalgeschützten Mehrfamilienhaus befindet sich die Wohnung im 1. Obergeschoss. Mit ca. 59 m² Wohnfläche verteilt auf 2 Zimmern und 2 Ebenen, besticht dieses individuelle Schmuckstück mit industriellem Charme.

Die untere Ebene bietet ein Badezimmer mit Badewanne und ein Schlafzimmer. Das geräumige Wohnzimmer mit ausreichend Platz und Zugang zum Süd-Balkon finden Sie in der oberen Ebene. Hier können Sie ein ausgedehntes Frühstück genießen und dem Alltagsstress entkommen.

Der Parkettfußboden, welcher sich über alle Wohnräume erstreckt, unterstützt die lebendige und behagliche Atmosphäre und lädt zum Barfußlaufen ein. Zusätzlicher Stauraum steht Ihnen im eigenen Kellerabteil zur Verfügung.

Interessant für Kapitalanleger: Die Wohnung ist vermietet und erzielt eine Jahresnettokaltmiete in Höhe von 5.580,- EUR.

Weitere interessante Angebote finden Sie auf unserer Seite:
www.KOENGETER-IMMOBILIEN.de

Ausstattung


Ein Energiepass ist nicht erforderlich Grund: Baudenkmäler gem. § 16 (5) EnEV

Sonstige Informationen

Wir machen die obigen Angaben nach bestem Wissen, jedoch auf Auskünften Dritter basierend. Vor Abschluss eines Kaufvertrages bitten wir Sie daher, sich von allen wesentlichen Punkten selbst zu überzeugen, da wir keinerlei Gewähr übernehmen. Zwischenverkauf vorbehalten. Eine Weitergabe an Dritte ist ohne unsere Zustimmung nicht gestattet und führt zu Schadensersatzansprüchen in voller Provisionshöhe.

Lage

Plagwitz ist ein schnell wachsender und stark nachgefragter Stadtteil, der sich ca. 3 km westlich des Leipziger Stadtzentrums befindet. Die Metamorphose vom Industriestandort des 19. Jahrhunderts zum „angesagten“ Wohn- und Arbeitsstandort verdankt Plagwitz unter anderem dem Umbau der denkmalgeschützten Fabrikgebäude zu Lofts und Büros sowie dem hohen Freizeitwert des „Venedig des Ostens“ - dem verzweigten Karl-Heine-Kanal mit seinen Uferpromenaden und historischen Brücken, die u.a. per Paddelboot erkundet werden können. Der vor allem von Familien, Künstlern und Studenten beliebte Stadtteil besticht durch eine Vielfalt an kreativer Szene: das Kunstquartier Westwerk, die weltbekannte Spinnerei – das Fabrikgelände einer ehemaligen Baumwollspinnerei, in dem heute Künstlerateliers, Werkstätten und Galerien angesiedelt sind - und die Schaubühne Lindenfels sind nur beispielhaft zu nennen. Lebensadern und beste Anlaufstellen zum Erkunden von Plagwitz sind die Karl-Heine-Straße und die Zschochersche Straße mit ihrem interessanten Mix aus Cafés, Kneipen und zahlreichen Geschäften des täglichen Bedarfs. Auch Kinos, Schulen, Kindertagesstätten, Ärzte und Apotheken sind im direkten Umfeld vorhanden. Die Stadtmitte von Leipzig erreicht man in wenigen Minuten per PKW oder öffentliche Verkehrsmittel.
Das ehemalige Industrieviertel hat sich in den letzten Jahren zu einem außergewöhnlichen und begehrten Quartier für Wohnen, Arbeit und Freizeit umgewandelt, das in Deutschland seinesgleichen sucht.

Weitere Informationen über Plagwitz erhalten Sie auf folgenden Internetseiten:
www.spinnerei.de
www.schaubuehne.com
www.stelzenhaus-restaurant.de
www.michaelis-leipzig.de
www.kulturwarenfabrik.de
www.tapetenwerk.de
www.westwerk-leipzig.de
www.da-vito-leipzig.de
www.prellbock-leipzig-online.de

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
© Copyright - KOENGETER IMMOBILIEN | Impressum