„Sachsen hat die meisten Baudenkmäler Deutschlands“ – Neuregelung für Leipzig

Leipzig besitzt den größten Reichtum an Gründerzeit- und Jugendstilbauten Deutschlands. Heute sind 80 Prozent aller Baudenkmäler in Leipzig saniert.

Im Auftrag des ZEIT-Magazins erstellte die Vereinigung der Landesdenkmalpfleger nun eine Datenbank mit den Baudenkmälern in Deutschland und bescheinigt Sachsen allgemein die größte Denkmaldichte – aufbereitet in einer sehr schönen Grafik. ZEIT-Magazin – Baudenkmäler

Das Sächsische Denkmalschutzgesetz zeigt der Gemeinde ein Vorkaufsrecht an einem Grundstück zu, auf dem sich eine Kulturdenkmal-Immobilie befindet.  Seit dem 1. September verzichtet die Stadt Leipzig auf Ihr Vorkaufsrecht bei Eigentumswohnungen und hat dies in einer Generalverzichtserklärung bekannt gegeben. Damit vereinfacht sich der Kauf von denkmalgeschützten Immobilien.