Universität Leipzig

Capital 05/2016: Leipzigs Immobilienmarkt weiterhin im Aufwärtstrend!

Laut Immobilienkompass der aktuellen Ausgabe der Capital ist die „Zeit der Schnäppchen“ in Leipzig vorbei. „Für hochwertige Neubauwohnungen werden mittlerweile schon mal  4.500 Euro pro Quadratmeter bezahlt.“ wird Andreas Köngeter zitiert. Die sächsische Messestadt boomt. Allein 2015 stieg die Einwohnerzahl um drei Prozent auf knapp 570.000. Dem Aufschwung zum Trotz ist das Preis- und Mietniveau in Leipzig weiter deutlich niedriger als in vergleichbaren westdeutschen Städten. „Entscheidend ist die Entwicklung. Und die ist sensationell gut.“ so Andreas Köngeter.